Firmenlogo
       

Kerzen am Weihnachtsbaum, auf dem Adventskranz usw.

brennen länger und tropfen weniger, wenn man sie vor Gebrauch eine Stunde lang in Salzwasser legt und dann an der Luft trocknen lässt.

Das Salzwasser besteht aus einer Handvoll Salz und einem Liter Leitungswasser.

 

Wachs

auf hauchdünnen gläsernen Weihnachtskugeln löst man,

indem man die Kugel längere Zeit in sehr warmes Wasser taucht.

Wenn das Wachs weich geworden ist, kann man es leicht abwischen.

 

Umgekehrt geht es auch: Im Tiefkühlfach wird das Wachs spröde

und lässt sich dann danach leicht von der Kugel abheben.

Wachs-Ersatz (Stearin) reagiert ähnlich wie echtes Bienenwachs.